Vorstellrunde :D

Hallo ihr Lieben!
Unser erster Beitrag ist online. Wer hätte das gedacht? Vor allem, dass es dann wirklich passiert.
Die Idee kreist ja schon seit längerer Zeit in unseren Köpfen, aber dass wir das wirklich machen, hätten wir dann doch nicht geglaubt. 😀
Bevor wir so richtig loslegen, wollen wir uns näher vorstellen. Wir sind die drei Pölzis, eine kleine Jungfamilie aus der grünen Steiermark. Bei uns handelt es sich um meinen Mann, Benjamin (29 Jahre), meinen kleinen Prinzen, Elias (9 Monate) und um mich, Tanja (26 Jahre)


Wie oben schon erwähnt hatte ich bzw. hatten wir schon länger den Traum zu „Bloggen“. Dinge unseres Lebens mit anderen Menschen zu teilen. Menschen damit zu ermutigen und zu stärken, dass sie nicht allein sind mit dem ein oder anderen Thema. Oder vielleicht auch andere Sichtweisen zu bestimmten Themen zu erhalten bzw. zu bekommen.
Aber irgendwie gab es immer eine Ausrede es dann doch nicht zu machen. Von: keine Zeit – über: mein Deutsch ist nicht so gut – bis: das liest doch sowieso niemand – war eigentlich alles dabei.

Jetzt, etwas Später, haben wir uns dazu entschlossen es einfach mal zu tun. Ein Gedanke dabei war: Es ist schon ein wahnsinniger Erfolg, wenn wir auch nur eine Person damit erreichen und inspirierern können.

Die nächste Frage, die sich uns stellte: Über was sollen wir überhaupt schreiben?

Das war dann schon eine der ersten Herausforderungen. Wir kennen uns zwar gut in mehreren Bereichen wie z.B. Sport, Ernährung oder Gesundheit aus, sind aber keine Experten auf diesen Gebieten.
So haben wir beschlossen, dass wir einfach über uns schreiben, über unseren Alltag und Leben als Familie.

Über „The real life“
Was uns somit auch schon zu unserem Namen bringt – The real life family – wir wollen nicht nur über die schönen, perfekten, besonderen Sachen schreiben, sondern auch über Pannen, Hoppalas und die weniger perfekten Dinge im Leben.

Vielleicht könnt ihr etwas damit anfangen. In diesem Sinne kann es dann auch schon los gehen 🙂

Bis bald,
Benjamin & Tanja